Ausbildung

Weiterbildung

    Innere Medizin

    Die Verantwortlichen der Abteilung für Innere Medizin des Spitalzentrum Oberwallis erachten die Weiterbildung der Assistenzärzte auf dem Weg zum Facharzt als permanente und wichtige Auf-gabe im Sinne der Weiterbildungsordnung WBO 2002, bzw. Revision 2005.


    Die Abteilung für Innere Medizin bildet zusammen mit der Abteilung für Geriatrie das Departement für Innere Medizin und Geriatrie des Spitalzentrum Oberwallis(SZO) mit einem Einzugsgebiet von 80'000 Einwohner in einer bedeutenden Tourismusregion. Das Spitalzentrum Oberwallis bildet zusammen mit dem Spitalzentrum Mittelwallis (CHCV) und dem Spitalzentrum Unterwallis (CHC) das „Spital Wallis“. Das Spitalzentrum Oberwallis umfasst zwei Spitalstandorte (Brig und Visp). Die Abteilung für Innere Medizin verfügt insgesamt über 80 internmedizinische Betten und ist mit Ausnahme der onkologischen Station (inkl. Palliativstation) am Standort Visp angesiedelt.

    Es be-steht eine interdisziplinäre Notfallstation, eine interdisziplinäre Intensivstation, eine interdisziplinäre Intermediate-Care-Station, eine Dialyse-Station, eine Tagesklinik sowie konsiliarische Spezial-sprechstunden. Die Innere Medizin verzeichnet jährlich 3’000 stationäre Fälle und 14’000 ambulan-te und teilstationäre Fälle. Die verantwortlichen Assistenzärzte (14 Vollzeitstellen) bekommen wäh-rend ihrer Ausbildungszeit einen guten Überblick über das Basiswissen der Inneren Medizin. Ne-ben internmedizinischen stationären Patienten erhalten sie einen guten Einblick in die ambulante Medizin bei ihrer Tätigkeit auf den Notfallstation und des Ambulatoriums, ebenso einen Einblick in die Palliativmedizin, die Geriatrie und die Intensivmedizin im Rahmen von Rotationen von je maxi-mal drei Monaten.

    Einzelheiten

    Dauer
    2 Jahre
    Anerkennung
    B
    Link
    Abteilung
    Innere Medizin

    Verantwortliche/r

    Dr. med. Stefan Schwery
    Chefarzt Innere Medizin
    Spitalzentrum Oberwallis
    Pflanzettastrasse 8
    3930 Visp
    Tel.: 027 604 36 64
    stefan.schwery(at)hopitalvs.ch

    Kontakt

    Dr. med. Stefan Schwery
    Chefarzt Innere Medizin
    Spitalzentrum Oberwallis
    Pflanzettastrasse 8
    3930 Visp
    Tel.: 027 604 36 64
    stefan.schwery(at)hopitalvs.ch

    Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus