Besuchszeiten

Sitten

    Informationen für Patienten und Besucher

    Massnahmen für Spitalbesuche während der Coronavirus-Pandemie

    Besucher und Patienten im SZO

    Die Patientenbesuche sind von 13.00 bis 19.00 Uhr erlaubt.

    Besucher und Patienten im CHVR (Sitten, Siders, Martinach, in der Klinik Saint-Amé und in der psychiatrischen Klinik Malévoz in Monthey)

    Ab dem 29. März 2021 sind Patientenbesuche von 13.00 bis 16.00 und von 18.30 bis 20.00 erlaubt.

    Die Patientenbesuche sind unter folgenden Bedingungen erlaubt:

    Die Besucherinnen und Besucher haben sich strikt an die nachfolgenden Regeln zu halten, um einen geordneten Ablauf zu gewährleisten. Bei Nichteinhaltung behält sich das Spital Wallis vor, Meldung bei den zuständigen Stellen zu erstatten.

    Je nach Entwicklung der Situation können die Besuche wieder eingeschränkt oder ganz verboten werden.

    Patienten und Besucher

    • Besucher und externe Intervenierende können das Spital nur betreten, wenn sie beim Eingang ein Covid-Zertifikat vorweisen können. 
      (Personen ohne COVID-Zertifikat müssen einen gültigen negativen COVID-Test vorlegen.)
    • Die Besucher in den Notfallstationen können vom Covid-Zertifikat befreit werden, sind jedoch dem Contact-Tracing unterstellt. 
    • In der Geburtsabteilung und in der Pädiatrie müssen die Besucher über 12 Jahren ein Covid-Zertifikat vorweisen. Die Väter sind bei der Geburt ihres Kindes von der Zertifikatspflicht befreit, jedoch dem Contact-Tracing unterstellt. Beim Besuch in der Geburtsabteilung müssen sie jedoch, wie die übrigen Besucher, ein Covid-Zertifikat vorweisen. 
    • Mehr Infos: BAG Covid-Zertifikat

    Ambulante Patienten und Besucher müssen ab Spitaleingang eine Schutzmaske tragen und die Hände desinfizieren.

    Im Inneren des Gebäudes bitte die Social Distancing-Vorgaben einhalten.

    Besuche bei Covid-19 und Patienten in Isolation sind nur in Ausnahmefällen (am Lebensende) und in Absprache mit der zuständigen Abteilung möglich.

    Die Cafeterias sind von 14.00 bis 17.00 Uhr wieder öffentlich zugänglich. (Saint-Amé 14.00 bis 16.00)
    (2 Personen pro Tisch)

    Die Besucher dürfen keine Symptome wie Atembeschwerden oder Fieber aufweisen und nicht isolations- oder quarantänepflichtig im Zusammenhang mit COVID-19 sein.

    Besuche auf der Intensivstation und Intermediate Care sind nur mit Bewilligung der betreffenden Stationsleitung möglich.

    Maximal zwei Besucher gleichzeitig pro Patient.

    Die Patiententermine für Sprechstunden/Eingriffe werden beibehalten. Bei Covid-Symptomen, die zuständige Abteilung kontaktieren, bevor Sie ins Spital gehen.

    Für Patienten mit einem Termin für eine ambulante Sprechstunde

    Patienten mit einem Termin für eine nicht dringende Sprechstunde oder Intervention, die Symptome wie Fieber und/oder Atemprobleme aufweisen, sind gebeten, die betreffende Abteilung anzurufen, bevor sie sich zum Spital begeben.

    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

    SittenBesuchszeiten

    Besuchszeiten

    13:00 bis 16:00 Uhr und 18:30 bis 20:00 Uhr.

    Privat- und Einzelzimmer

    13:00 bis 16:00 Uhr und 18:30 bis 20:00 Uhr.

    Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus