News Labor

Artikel

    Nachweis von okkultem Blut

    Ab dem 10.08.2020 erfolgt der Nachweis von okkultem Blut mit einer neuen, leistungsfähigeren Methode (quantitative Bestimmung des Hämoglobins in den Stuhlproben, Methode FIT, OC-Sensor).

     Für diese Analyse dürfen nur die OC-Sensor-Röhrchen benutzt werden, welche im Zentrallager zu bestellen sind. Die Ergebnisse werden künftig unter «Flüssigkeit» angezeigt. Die aktuelle qualitative Methode mit Nativstuhl steht bis zum 30.09.2020 zur Verfügung. Diese Änderung betrifft nicht den Nachweis von okkultem Blut bei den Neugeborenen unter 6 Monaten. 

    Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus