Patienten

Klinischer Ethikrat

Klinischer Ethikrat

Im Dienste der Ärzte- und Pflegeteams des Spital Wallis, seiner Patienten und ihrer Angehörigen

Die medizinischen und pflegerischen Teams aber auch Patienten und ihre Angehörigen und Hausärzte stehen im Spitalalltag häufig komplexen und schwierigen Entscheidungsituationen gegenüber, in denen Vorteile und Risiken von Behandlungen unter Berücksichtigung moralischer und berufsethischer Werte gegeneinander abgewogen werden müssen.

Hier möchte der klinische Ethikrat Unterstützung leisten, indem er bei einem Wertekonflikt oder moralischen Dilemma in einer konkreten klinischen Situation eine Stellungnahme abgibt. Dies ist auch möglich, wenn eine schnelle Entscheidung gefragt ist.

Der Ethikrat kommuniziert zudem allgemeine Empfehlungen zu klinischen Situationen mit ethischen Fragestellungen.

Zusammen mit den bereits bestehenden spitaleigenen Einrichtungen beteiligt er sich zudem an der Ethikschulung des Spitalpersonals.

Jede Person mit einem berechtigten Interesse an einer konkreten klinischen Situation kann sich an den klinischen Ethikrat wenden. Dabei kann es sich um das ärztlich-pflegerische Personal des Spital Wallis, den Patienten, seinen gesetzlichen Vertreter, seine Angehörigen oder seinen Hausarzt handeln.

Die Mitglieder des klinischen Ethikrates des Spital Wallis werden aufgrund ihrer beruflichen und menschlichen Qualitäten, ihrem Interesse

für ethische Themen und ihrer Eignung für eine beratende Funktion ausgewählt. Sie sind in persönlicher Eigenschaft tätig.

Der Rat vereinigt Personen mit Kompetenzen in folgenden Bereichen: 

  • Medizin und Pflege
  • Recht
  • Philosophie und Theologie

Es wird darauf geachtet, dass im Rat spitalinterne und spitalexterne Personen, Männer und Frauen sowie beide kantonalen Sprachregionen vertreten sind, um auf diese Weise den pluridisziplinären und multikulturellen Aspekten Rechnung zu tragen.

Der Pikettdienst und das Sekretariat des klinischen Ethikrates nehmen Ihr Anliegen gerne entgegen.

Am besten verwenden Sie das Formular «Anfrage an den klinischen Ethikrat», damit Ihr Anliegen schnell und effizient behandelt werden kann.

Dieses Formular enthält folgende Abschnitte:

  • Kontaktangaben des Antragstellers
  • Kontext der Anfrage (medizinisch, pflegerisch, psychosozial, spirituell)
  • Aktuell bestehende ethische Probleme
  • Gewünschte Antwortfrist

Kontakt

Klinischer Ethikrat

  • Telefon:  
    027 603 65 61 (deutsch)
    027 603 65 60 (französisch)
    (Montag bis Freitag, 08.00 - 18.00 Uhr)
  • E-mail: ethique.clinique(at)hopitalvs.ch
  • Per post:  
    Spital Wallis
    Klinischer Ethikrat
    Av. du Grand-Champsec 86
    Postfach 696
    1951 Sitten

Sie können für Ihr Anliegen das Formular «Anfrage an den klinischen Ethikrat» verwenden.

Links

Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften (SAMW)
www.samw.ch
Tel. 031 306 92 70

Nationale Ethikkommission im Bereich der Humanmedizin (NEK)
www.nek-cne.ch
Tel. 058 464 02 36

Medizinisch-ethische Kommission des Kantons Wallis
Tel. 027 603 49 15

Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus

Brig

Brig

Überlandstrasse 14
3900 Brig
+41 27 604 33 33

Mehr Informationen

Auswählen

Malévoz (Monthey)

Monthey

Route de Morgins 10
1870 Monthey
0800 012 210

Mehr Informationen

Auswählen

Martinach

Martinach

Av. de la Fusion 27
1920 Martinach
+41 27 603 90 00

Auswählen

Montana - CVP

Crans-Montana

Route de la Moubra 87
3963 Crans-Montana
+41 27 603 80 00

Mehr Informationen

Auswählen

Saint-Amé

Saint-Maurice

Vers Saint-Amé 10
1890 Saint-Maurice
+41 27 604 66 55

Mehr Informationen

Auswählen

Siders

Sierre

Rue St-Charles 14
3960 Sierre
+41 27 603 70 00

Mehr Informationen

Auswählen

Sitten

Sitten

Av. Grand-Champsec 80
1951 Sitten
+41 27 603 40 00

Mehr Informationen

Auswählen

Visp

Visp

Pflanzettastrasse 8
3930 Visp
+41 27 604 33 33

Mehr Informationen

Auswählen

Zentralinstitut der Spitäler (ZIS)

Sitten

Avenue du Grand-Champsec 86
1951 Sitten
+41 27 603 47 00

Mehr Informationen

Auswählen