Innere Medizin

Spitalzentrum Oberwallis

Innere MedizinSpitalzentrum Oberwallis

Die innere Medizin befasst sich mit der Behandlung von Patienten, bei denen vielfältige Untersuchungen und eine umfassende medizinische Diagnose notwendig sind. Dieser Fachbereich stellt einen Schnittpunkt zwischen zahlreichen Fachrichtungen dar und deckt eine breite Palette von Erkrankungen ab. Das Spital Wallis verfügt an seinen jeweiligen Standorten über Abteilungen für innere Medizin.  

Im Jahr 2011 verzeichneten die Abteilungen für innere Medizin des Spitals Wallis (französischsprachiges Wallis und Oberwallis) über 100'000 Belegungstage mit einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von 8,3 Tagen. 

KontaktInformationen und Sprechtunden

Organisation

Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus